Tönungsfolie

Tönungsfolie

Autotönungsfolie, Auto Tönungsfolie, Splitterschutzfolie, Sicherheitsfolie
Autotönungsfolie, Auto Tönungsfolie, Splitterschutzfolie, Sicherheitsfolie
Autotönungsfolie, Auto Tönungsfolie, Splitterschutzfolie, Sicherheitsfolie
Autotönungsfolie, Auto Tönungsfolie, Splitterschutzfolie, Sicherheitsfolie

Fahrzeug Tuning

Vor einigen Jahren waren es vor allem Jugendliche Fahrer die ihre gerade erworbenen Fahrzeuge mit allerlei Tuning Zubehör ausstatteten, um Ihre Serienfahrzeuge durch individuelle Veränderungen aus der Masse heraus stechen zu lassen. In Eigenregie wurde dann die Freizeit damit verbracht, sein Fahrzeug im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und entsprechend seiner technischen Fähigkeiten oder auch finanziellen Möglichkeiten umzubauen. Die Autohersteller und Zubehörfabrikanten wurden natürlich recht schnell auf diesen wachsenden Markt aufmerksam.

Waren es zu Beginn hauptsächlich Veränderungen um die Fahreigenschaften zu verbessern, wie zum Beispiel Feinabstimmungen bei der Motorsteuerung, Veränderungen am Fahrwerk oder der Aerodynamik der Karosserie, kamen nach den akustischen Verbesserungen zu guter Letzt noch die optischen Aufwertungen der Autos hinzu.

Mittlerweile haben viele, dieser damals nur durch Eigeninitiative entstandenen Veränderung und Verbesserungen von einzelnen Fahrzeugen, ihren Einzug in die Serienausstattung durch die Automobilhersteller erfahren und stehen nun der breiten Masse von Autokäufern ohne Tuning Ambitionen zur Verfügung.

Die abgedunkelten Scheiben sind mittlerweile im Alltag des Straßenverkehrs angekommen. Die Überlegenheit der Autotönungsfolie gegenüber einer Werkstönung ist allerdings noch immer nicht allen Fahrzeughaltern bewusst und bekannt. Ein Mehrwert an Sicherheit und Schutz der auch bei einer bestehenden Werkstönung jederzeit durch eine Tönungsfolie nachgerüstet werden kann.

Tönungsfolie vs. Werkstönung

Wussten Sie, das werksgetönte Glasscheiben lediglich das Auto verdunkeln und vielleicht minimal einen UV Schutz bieten? Eine reine optische Angelegenheit, deren Aufpreis beim Kauf des Fahrzeuges um einiges teurer ist als die Nachrüstung mit einer professionellen Tönungsfolie samt Arbeitslohn!

Überzeugen können Tönungsfolien mit einem fast vollständigen UV-Schutz, den eine Tönung ab Werk nicht bietet.

Hier verhält es sich, wie auch vor Jahren von der Presse mehrfach publiziert, wie bei billigen Sonnenbrillen - durch die verringerte Lichtdurchlässigkeit der werksgetönten Scheiben öffnen sich die Pupillen und die ungefilterte UV Strahlung dringt ungehindert ein. Diese Gefahr besteht im Übrigen auch bei minderwertigen Tönungsfolien oder anderen Arten von Verschattungen des Fahrzeug Innenraums wie zum Beispiel Saugnapfblenden oder ähnliches.

Um sein Fahrzeug mit all den Vorzügen einer Tönungsfolie auszustatten ohne die Scheibe zu tönen, greift man auf die klare, ABG zertifizierte UV-Protect Clear Shield zurück. Diese bietet die Vorteile einer UV-Schutzfolie, Splitterschutzfolie, Blendschutzfolie und Schutz gegen Infrarot-Strahlung bei 90%iger, sichtbarer Lichtdurchlässigkeit und auch einen Bleichschutz.

Ebenfalls können die Scheibenfolierungen mit Ihren Leistungen bei Hitzeschutz überzeugen. Eine qualitativ hochwertige Tönungsfolie verringert signifikant das Aufheizen des Fahrzeug Innenraums, und steigert somit das Wohlbefinden der Passagiere während der Fahrt. Durch den verbesserten Wärmeschutz und auch Kälteschutz, ist ein geringerer Einsatz der Klimaanlage, beziehungsweise im Winter der Heizung erforderlich, was sich positiv auf die Verbrauchskosten auswirkt - denn auch im Winter profitieren Sie von dem Effekt der Tönungsfolie - so verringert eine Fensterfolie den Wärmeverlust von bis zu 30%.

Ein weiteres Sicherheits Plus der Tönungsfolie stellt der Splitterschutz da. Eine mit Folie getönte Autoscheibe hält beispielsweise die bei einem Unfall entstehenden Glassplitter zusammen und schützt die Insassen so vor Verletzungen durch umherfliegende Splitter. Dieser Splitterschutz bietet gleichzeitig noch einen Bonus gegen Langfinger - ganz so schnell ist der Wertgegenstand nicht mehr vom Sitz gegriffen.

Wie schon am Anfang erwähnt, sind die technischen Vorteile der Tönungsfolien aufzuführen. Gesundheitsschädliche UV-Strahlen und IR-Strahlen können so auf ein Minimum reduziert werden. Dies schützt nicht nur die Fahrer und Beifahrer, sondern auch gleichzeitig die Innenausstattung Ihres Fahrzeuges vor dem Ausbleichen der Farben. Ebenso werden die im Fahrzeug Innenraum verbauten Kunststoffe durch die Filterleistung der Tönungsfolien vor Materialermüdung und Sprödheit geschützt.

Ebenso bietet eine Folierung mit Tönungsfolie ein Plus für Ihre Privatsphäre, durch die Abschirmung des Fahrzeuginnern vor unerwünschten Blicken. Eine auf dem Rücksitz vergessene Jacke oder eine Handtasche entzieht sich dem vorbei laufenden Langfinger.

Zu guter Letzt verhindert die Tönungsfolie eine übermäßige Blendung der Insassen durch die Sonneneinstrahlung und - dies war eigentlich ursprünglich der Hauptaspekt für die Folierung seines Fahrzeuges - gibt sie Ihrem Auto das gewünschte Erscheinungsbild!

Sind Sie im Besitz eines bereits vom Werk aus getönten Fahrzeugs, gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Sie das Plus kostengünstig Nachrüsten können, um ebenso die Aspekte des Splitterschutzes und des nahezu vollständigen UV Strahlenschutzes für Ihre Sicherheit nutzen zu können. Bei der Auswahl des Tönungsgrades ist jedoch darauf zu achten, dass sich dieser durch die bereits werksseitig getönte Scheibe verstärkt.

Die lediglich mit Werkstönung ausgestatten Glasscheiben bieten im Falle eines Glasbruches bei einem Unfall keinerlei Splitterschutz!

Schutz und Sicherheit auch ohne Tönung

Um die eben genannten Vorzüge einer Tönungsfolie, auch ohne Verstärkung einer bereits vorhandenen Werkstönung oder aber generell ohne eine Verdunkelung der Scheibe, an seinem Auto nachzurüsten, besteht die Möglichkeit diese durch die Montage einer klaren UV-Schutzfolie auszuführen. Diese bietet die Vorteile einer UV-Schutzfolie, Splitterschutzfolie, Blendschutzfolie und Schutz gegen Infrarot-Strahlung bei 90%iger, sichtbarer Lichtdurchlässigkeit und ebenso einen Bleichschutz wie die getönten Pendants.

Geprüfte Sicherheit

Autotönungsfolie, Auto Tönungsfolie, Splitterschutzfolie, Sicherheitsfolie

Die Gesetzgebung in Deutschland schreibt vor, dass bei einem Kraftfahrzeug sowohl die Frontscheibe, als auch die Scheiben von Fahrer und Beifahrer nicht foliert werden dürfen. Für die Heckscheibe und hinteren Autoscheiben, also Scheiben die für die Sicht des Fahrzeugführers nicht von Bedeutung sind, ist die Montage einer vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) zertifizierten Tönungsfolie für Kfz zur Innenmontage zulässig.

Als Hersteller haben wir unsere Tönungsfolien, die wir auf dem deutschen Markt vertreiben, bereits für Sie zertifizieren lassen. Den Nachweis der Prüfung und Zertifizierung, die sogenannte Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG) durch das KBA dient hierbei als Nachweis, den wir selbstverständlich bei Kauf der entsprechenden Folien in ausreichender Stückzahl zur Verfügung stellen.

Ein Blendstreifen als Schutz auf der Frontscheibe

Es gibt eine Ausnahme bei der Folierung der Frontscheibe. Um eine Blendung des Fahrzeugführers zu mindern, besteht die Möglichkeit, einen sogenannten Blendstreifen aus Tönungsfolie auch an der Frontscheibe anzubringen. Jedoch ist hierbei zu Beachten, dass der Blendstreifen nur das oberste Zehntel der Windschutzscheibe bedecken darf. Bei neueren Fahrzeugen oder bei in jüngerer Zeit ersetzten Frontscheiben ist bereits eine Markierung auf der Scheibe vorhanden, aus der die maximale Höhe des Blendstreifens ersichtlich ist.

Ihre Gesundheit

Achten Sie, aus eigenem Interesse, beim Kauf von Tönungsfolien unbedingt auf einen vorhandenen UV-Schutz. Qualitativ minderwertige Folien bieten diesen meist nicht oder nicht ausreichend um Ihre Augen wirkungsvoll vor den UV Strahlen zu schützen.

Achten Sie beim Kauf von Tönungsfolien im eigenen Interesse unbedingt auf einen vorhandenen hochwertigen UV-Schutz!

Auch sollte auf eine möglichst lange Garantiezeit geachtet werden - denn minderwertige Folien altern meist sehr schnell und sind dann ebenso ohne Filterwirkung!

 
Sonnenschutzfolie
Sonnenschutzfolie

Sonnenschutzfolien

Tönungsfolie
Tönungsfolie

Tönungsfolien

Schutzfolie
Schutzfolie

Schutzfolien

Gebäudefolie
Gebäudefolie

Gebäudefolien